Hotel Leonardo
Wohlfühlen wie Zuhause in Norditalien

Thermal Kur in Abano Terme

COVID-19 · 12. April 2020

Verehrter Gast unseres Hauses,
zuerst einmal möchten wir uns für die vielen Anrufe und Emails, die wir erhalten haben bedanken. Ihre herzliche Teilnahme und Mutmachen, geben uns die Kraft mit Optimismus nach vorne zu schauen...

Unsere Familie und den Mitarbeitern geht es gut und wir freuen uns jetzt auch auf die Ostertage und bereiten uns auf die Wiedereröffnung vor.

Wenn alles gut geht, rechnen wir damit, Anfang Juni wieder zu öffnen. Wir bieten Ihnen an, die Reservierungen bis Ende Mai kostenlos umzubuchen oder stornieren.

Wenn Sie in den nächsten Monaten bei uns zu Gast sind, können Sie versichert sein, dass wir im Hotel Leonardo jegliche Hygiene- und Vorsorgemaßnahmen ergriffen haben, um Ihnen einen sichereren Aufenthalt zu gewährleisten.

Und natürlich werden wir Sie wie immer strahlend und freundlich bei uns begrüßen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle von Herzen für den unermüdlichen Einsatz aller Mitarbeiter im Gesundheitswesen in ganz Europa und bei allen Behörden und Einsatzkräften, die dazu beitragen, diese Krise zu bewältigen.

Wir wünschen Ihnen ein frohes Osterfest und alles Gute, bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf.

Auf ein gesundes Wiedersehen im Hotel Terme Leonardo.

Francesco Renga

Familie und das gesamte Leonardo Team

Erleben Sie die Wohltat der Thermen in Abano Therme in unserem Kurhotel mit SPA und vielen Aktivitäten. Widmen Sie sich Ihrer Gesundheit und verbringen Sie Kururlaub in Abano Terme in einem märchenhafte Kontext.

Die Einzigartige Kur

In Abano wird die Legende überliefert, dass Phaeton, Sohn der Sonne, mit seinem brennenden Wagen genau hier abgestürzt sei und anschließend die Quellen entsprungen seien, um von Schwäche und Schmerz zu befreien (aponon, daher der Name Abano).

Das Heilwasser des Euganeischen Beckens wird als hyperthermales Salz-Brom-Jod-Mineralwasser definiert. Die Klassierung ist auf den hohen Anteil an Mineralien sowie der hohen Temperatur (ca. 87°C) zurückzuführen, bei der das Thermalwasser aus dem Brunnen quillt.Das Quellwasser wird für die Bäder-Therapie in den Thermalbecken, für die Inhalations-Therapie, jedoch vor allem für die Reifung, Konservierung und Regenerierung des Heilschlamms verwendet.

Die Ambulante Vorsorgekur

Die ambulante Vorsorgeleistung ist eine Pflichtleistung der gesetzlichen Krankenkasse. Hierbei steht die Verhütung oder Verschlimmerung von Krankheiten im Vordergrund.

Bei medizinischer Notwendigkeit haben Sie alle drei Jahre Anspruch darauf (Sozialgesetzbuch V § 23). Bei dieser Kur erhalten Sie Ihre individuellen Behandlungen in einem anerkannten Kurort wie Abano Terme, wobei Sie den genauen Aufenthaltsort, im Einvernehmen mit Ihrem Arzt, weitgehend frei bestimmen können.

Achten Sie darauf, die gewünschte Kur rechtzeitig zu beantragen. Ihre Krankenkasse benötigt für die Bearbeitung ca. fünf Wochen. Sprechen Sie bitte den Kurort (Abano Terme) unbedingt mir Ihrer Versicherung ab.

Kassenleistungen

  • Behandlung durch den Kurarzt.
  • Kosten der Kurmittelanwendungen ( Die vom Kurarzt verordneten Anwendungen) abzüglich 10 % Eigenanteil und € 10 Gebühr.
  • pauschaler Zuschuss von bis zu € 13 täglich für Ihre Unterkunft (abhängig von der Krankenkasse).

Der Weg zur Kur

1
Ambulante Vorsorgeleistungen in Abano Terme -§23SGBV
2
Hausarzt
3
Schriftlicher Antrag des Arztes gem. Reha- Richtlinien
4
Krankenkasse Med. Dienst
5
Patient wählt mit Arzt geeigneten Kurort ( § 9 SGB IX)
6
Durchführung der Kur
7
Bezahlt werden:
  • 100% Kurarzt - Kosten
  • 90% der Kurmittel nach deutschen Sätzen

1. DER ANTRAG

Fordern Sie Antrags- formulare für die Vorsorgeleistung bei Ihrer Krankenkasse an und lassen Sie diese von Ihrem Hausarzt ausfüllen und darin die medizinische Notwendigkeit bestätigen.

2. PRÜFUNG

Ihren Antrag reichen Sie bei Ihrer Krankenkasse ein, dort prüft der Medizinische Dienst (Gutachter der Krankenkassen) Ihren Kurantrag. Bei Erstantrag wird oftmals nur nach Aktenlage entschieden. Bei einer eventuellen Ablehnung können Sie (am besten in Zusammenarbeit mit Ihrem Arzt Widerspruch einlegen). Eine ärztliche Stellungnahme und ein persönlicher Patientenbericht können den Antrag ergänzen.

3. GENEHMIGUNG

Wenn Ihre Kur von der Krankenkasse genehmigt wurde, erhalten Sie eine schriftliche Benachrichtigung sowie die Kostenübernahmebescheinigungen, für die Kurmittel und für das ortsgebundene Heilmittel Naturfango. Die genehmigte Kur muss innerhalb von sechs Monaten angetreten werden.

4. DIE KUR

Zu Beginn Ihres Aufenthaltes führt der Kurarzt eine Eingangsuntersuchung durch und verordnet die erforderlichen Heilmittel und Therapien, die Sie nach Terminvereinbarung wahrnehmen können.

Was kann ich tun, wenn die Krankenkasse eine Erstattung meiner Kurkosten ablehnt?

  • Sollen Sie eine Ablehnung ohne vorherige persönliche Untersuchung erhalten, können Sie in Absprache mit dem Arzt Widerspruch einlegen:
  • Wenn Ihr Kurantrag abgelehnt wird, können Sie Widerspruch einlegen. Fragen Sie hierzu Ihren Hausarzt oder Ihre Krankenkasse
  • Wird Ihre Kur dennoch nicht von der Versicherung übernommen, können Sie die Kosten bei Ihrer nächsten Lohn- und Einkommenssteuererklärung als außergewöhnliche Aufwendungen geltend machen

Das Heilwasser

Das Thermalwasser hat mit seiner Temperatur und chemischen Zusammensetzung einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung der Mikroflora und auf die Reifung des Schlamms.

Verbringen Sie einen unvergesslichen Wellness Kur Urlaub in unserem Hotel in Abano Terme und lassen Sie sich rund um die Uhr verwöhnen.

Der Heilschlamm

Der Heilschlamm des Euganeischen Beckens ist eine Zusammensetzung, die nach einem relativ langen Reifungsprozess mit mindestens drei der folgenden Elementen als Packung, für therapeutische Zwecke, zum Einsatz gebracht wird:

  • fester oder tellurischer Bestandteil (natürliche Tonerde)
  • hydro-mineralischer Bestandteil (Mineralwasser)
  • biologischer Bestandteil (Mikroorganismen und Biomaterialien)
Ausführliche Untersuchungen haben gezeigt, weshalb es erforderlich ist, dass der Schlamm eine bestimmte Reifung aufweisen muss, bevor er als warme Packung seine therapeutische Wirkung erzielen kann.Diese Reifung erfolgt in speziellen Becken und dauert ca. 60 - 90 Tage. Während diese Zeit steht der Schlamm in ständigem Kontakt mit dem Thermalwasser, welches bei einer Temperatur von ca. 60°C den Schlamm konstant überdeckt. Während des Reifungsprozesses entstehen thermophile, nicht pathogener Mikroben, welche bedeutende, chemisch-physikalische Veränderungen im Fango auslösen und ihn mit wertvollen Wirkstoffen anreichern.

  • das Rehydrationsvolumen steigt
  • die wärmeisolierende Kapazität steigt
  • es treten chemische Fraktionen auf, die entzündungshemmend agieren